Trainiere zusammen mit deinem Partner und stärke deine Muskulatur, genauso wie deine Beziehung.
 
Denn Paare die zusammen trainieren, bleiben zusammen!

Starte am besten heute schon das erste Workout mit deinem Partner und profitiere von diesen Tipps:

1. Stärkung der Kommunikation in stressigen Situationen
Die Kommunikation ist wichtig, wenn es um Finanzen oder anderen zukunftsrelevanten Themen geht.
Zusammen mit deinem Partner zu trainieren erlaubt dir in stressigen Situationen richtig kommunizieren zu können.

Zu verhindern, dass die Langhantel auf den Kopf deines Partners fällt, oder dieser bei einer Kniebeuge mit einer Langhantel droht, nach vorne umzufallen, sind perfekte Übungen um eure Kommunikation und auch euren Zusammenhalt weiter als Paar zu verbessern. Zusammen zu trainieren wird deine Fähigkeiten verbessern Emotionen auszudrücken und nützliches Feedback sowohl anzunehmen, als auch zu geben.
Außerdem lernt ihr durch das gemeinsame Training die Körpersprache eures Partners besser einzuschätzen.

2. Stärkt eure emotionale Verbindung
Eine emotionale Bindung zeigt sich durch die Sicherheit und Nähe zu einer Person. Regelmäßig zusammen zu trainieren festigt diese emotionale Bindung durch die Entwicklung eines Phänomens namens Mimikry (auch bekannt als nonverbale Kommunikation).
Einer britischen Studie zur Folge, hilft nonverbale Kommunikation Paaren sich untereinander zugehöriger zu fühlen und bestimmte Gefühle zu verstärken.
Ob es das tauschen der Kurzhanteln ist, oder das hin- und herwerfen eines Medizinballs, zusammen zu trainieren bietet die Möglichkeit diese Verbindung weiterzuentwickeln.

zusammen trainieren

3. Entwickle deine Zuverlässigkeit
Es kann schon mal vorkommen, dass ein Workout übersprungen wird, weil du zu müde bist. Aber zu wissen, dass jemand, den du gerne hast auf dich warten muss, gibt dir einen zusätzlichen Ansporn. Also runter von der Couch und ab ins Gym.
Dein Partner wird merken, dass er sich auf dich verlassen kann – was attraktiver ist als jeder trainierter Muskel, wenn es um die gemeinsame Zukunft geht.

4. Verbringt mehr Zeit zusammen
Die gemeinsamen Abende auf dem Sofa sind ein Luxus, der meistens nicht oft genug vorkommt, da es die Zeit einfach nicht zulässt. Der stressige Büroalltag, oder die Schularbeiten des Kindes blockieren in der Regel den Tag.
Macht euer Workout zu festen Terminen in eurem Wochenplan. Ihr werdet nicht nur euren Geist und eure Muskulatur stärken, sondern auch eure Beziehung und Verbindung untereinander.

Logo_footer   
     © 2018 Nutrain AG // Impressum // Facebook // Instagram // Für Privatpersonen