Die Sache mit dem Abnehmen ist für viele Menschen keine leichte. Schwer fällt es uns insbesondere dann, wenn wir keinen Überblick über die Dinge haben, die wir täglich zu uns nehmen. Wenn wir nach unserem Gefühl gehen, erreichen wir schnell zu hohe Mengen. Wichtig wäre es hierbei, jederzeit zu wissen, was wir zu uns nehmen.

Um der ganzen Verwirrung entgegenzuwirken, kannst du heutzutage sogenannte Kalorienzähler-Apps nutzen. Bei den meisten Programmen trägst du dein Gewicht, Größe, Alter, etc. ein und die App errechnet dein Idealgewicht mit deinem dazugehörigen Kalorienbedarf.

Alles was du nun tun musst, ist deine Mahlzeiten regelmäßig mit genauen Stück- bzw. Grammzahlen einzutragen. Die App errechnet deine Tages-Kalorien-Mengen von allein. Viele dieser Apps haben auch einen Barcode-Scanner integriert und greifen auf eine große Datenbank zurück, in die bereits viele der im Supermarkt erhältlichen Produkte integriert worden sind. Du scannst das Produkt, gibst die Menge an, und weißt sofort, wie viele Kalorien diese Menge hat.

Solche Apps bieten eine gute Möglichkeit, ein Gefühl für Kalorien zu entwickeln. Möchtest du allerdings eine genaue Abstimmung der Makronährstoffe und individuellere Werte bekommen, solltest du dich an einen professionellen Ernährungsberater im Sportbereich wenden.

Logo_footer   
     © 2018 Nutrain AG // Impressum // Datenschutzerklärung // Facebook // Instagram // Für Privatpersonen