Kurz und knapp erklärt

Das Nutrain Energy System – hier erklären wir dir kurz und knapp, was zu tun ist, wenn Energy in deinem Trainingsplan vorkommt.

Bereich 1: 60-70% deiner maximalen Herzfrequenz: Hier solltest du sich normal unterhalten können.

Joggen Training Nutrain

Bereich 2: 70-80% deiner maximalen Herzfrequenz: Hier sollte die Anstrengung für eine Unterhaltung zu hoch sein.

nutrain laufen joggen energy

Bereich 3: 80-90% deiner maximalen Herzfrequenz: Hier solltest du richtig außer Atem kommen.

Nutrain Laufen Joggen Fitness

Du hast bereits eine Pulsuhr oder ein Laufband mit Messung zur Verfügung? Perfekt! Deine Pulsbereiche kannst du hier herausfinden.

Wichtig: Bei diesem Energy System ist es nicht wichtig, auf welche Weise du es absolvierst – egal ob Laufen, Schwimmen, Fahrrad fahren oder Spinning, hauptsache du bleibst in deinen Bereichen!

fahrrad fahren mit Nutrain

Nutrain Schwimmen Energy

Nutrain Inline Skating

Intervalltraining

Häufig nutzen wir ein Intervallsystem, um deine aeroben und anaeroben Kapazitäten zu verbessern.

Wenn dies in deinem Trainingskonzept vorkommt, gilt das Gleiche: Beim Sprung zwischen den Bereichen gilt es deinen Pulsschlag wieder schnell in den genannten Bereichen einzupendeln.

Dein eigenes Fitnesskonzept wartet auf dich

Du bist irrtümlicherweise auf dieser Seite gelandet oder weißt nicht was mit diesen Werten anzufangen ist? Informier dich jetzt über dein eigenes Konzept und schon in Kürze kannst du auch in verschiedenen Energy-Bereichen.