DIE HERAUSFORDERUNG


Notfallsanitäter möchte Schulterschmerzen bekämpfen und körperliche Leistungsfähigkeit bis ins Alter wahren.

Hintergrund
Als Notfallsanitäter kämpfen Sie täglich um das Leben Ihrer Mitmenschen und sorgen sich um ihr Wohlergehen. Durch Schichtdienst, Stress und harte körperliche Arbeit bleibt für die eigene Gesundheit oft nicht mehr viel Aufmerksamkeit und Energie übrig. Fehlhaltungen und mangelhafte körperliche Fitness führen zu Überlastungssymptomen und Schmerzen.
Um den Job auch in vielen Jahren noch ausüben zu können und die oben beschrieben Effekte nicht noch zu verschlimmern, entschließt sich ein Notfallsanitäter, vorzubeugen, und nimmt professionelle Unterstützung hinzu.
Wussten Sie schon?
Rettungsdienst Mitarbeiter gehören zu den fünf Berufsgruppen mit den meisten Fehltagen pro Kopf nach einer Untersuchung der TK 2015.

DIE LÖSUNG

„Die Förderung eines solchen Coachings hätte ich mir von meinem Arbeitgeber gewünscht.“

Verlauf
Mithilfe eines NUTRAIN Personal Coachings wurde der Klient zu einem funktionellen Training angeleitet, um seine individuellen Dysbalancen auszugleichen. Besonderer Fokus lag hier auf einer Kräftigung der Schulter – und Rumpfmuskulatur. Zusätzlich arbeitete der Client mit dem Coach zusammen Wege aus, eine gesunde Ernährung in den teilweise chaotischen Arbeitsalltag einzubauen. Zeitmanagement und schnelle Mahlzeiten waren hier der Schlüssel zum Erfolg.

Auf diesem Wege ist der Client nach Ablauf seines 9-monatigen Programms nicht nur schmerzfrei, er konnte auch seinen Körperfettanteil deutlich senken und ernährt sich bis heute noch auf eine gesunde Weise ohne Verzicht.

Durchgeführte Maßnahmen
NUTRAIN Personal Coaching
NUTRAIN Personal Training
FMS Screening

FACTS

0%

Senkung des Körperfettanteils von 28% auf 19%.

0%

100% weniger Schmerzen im Schulterbereich.

0%

Senkung des subjektiven Stressempfindens um 20%

JETZT BGM PROJEKT STARTEN