Wandsitz Haltung

 

So geht der Wandsitz!

Der Wandsitz ist eine hervorragende Übung, um die Bein- und Gesäßmuskulatur gezielt zu beanspruchen.

Der Wandsitz ist statisch, jedoch äußerst effektiv und fördert die Stabilität.

Die Übung ist sogar so beliebt, dass ihr in 5 Städten Deutschlands sogar ein ganzer Wettbewerb gewidmet wurde. 3226 Menschen nahmen an der Aktion teil und verbrachten gemeinsam 30 Stunden in dieser Halteposition. Wie lange kannst du durchhalten?

 

Wie geht der Wandsitz?

Von der Ausführung ist der Wandsitz simple. Die Schwierigkeit liegt darin, diese Position so lange wie möglich zu halten.

  1. Die Ausgangsposition: Mit den Füßen leicht nach außen gedreht, stehst du etwa mit einem Schritt Entfernung hüftbreit zur Wand.
  2. An der Wand gelehnt, bilden deine Knie einen rechten Winkel (Oberschenkel parallel zum Boden). Während der gesamten Übung bleiben deine Füße fest auf dem Boden.
Logo_footer   
     © 2018 Nutrain AG // Impressum // Datenschutzerklärung // Facebook // Instagram // Für Privatpersonen