Variationen im Training

Wenn du schon länger deine Brustmuskulatur trainierst, bist du wahrscheinlich schon vertraut mit dem Gebrauch einer Flachbank. Auch die Schräg- und Negativbank dürften dir ein Begriff sein. Damit trainierst du deine Brust in verschiedenen Winkeln.

Für perfekte Proportionen in allen Bereichen ist es aber wichtig, dass du dieses Konzept auch auf alle anderen Muskelpartien überträgst.

Variiere regelmäßig die Winkel, in denen du deine Muskelgruppen trainierst, nutze verschiedene Griffe, probiere dabei neue Fußstellungen aus.

Auch der Gebrauch von verschiedenem Equipment hilft dir dabei, neue Reize in deinem Training zu setzen.

Diese Abwechslung ist eine der Geheimwaffen, mit der du viel gefürchtete Plateaus (Stillstand im Trainingsfortschritt) überwindest und dein Training immer wieder auf das nächste Level bringen kannst.

Logo_footer   
     © 2018 Nutrain AG // Impressum // Datenschutzerklärung // Facebook // Instagram // Für Privatpersonen