Ein straffes Sportprogramm ist leider nur die halbe Miete, wenn es darum geht, den Körper in einer gewünschten Weise zu formen. Den Körper währenddessen mit den Nährstoffen zu versorgen, die er braucht, ist mindestens genauso wichtig, wenn nicht sogar entscheidender.

Für den Muskelaufbau ist es nämlich essentiell, vor und nach dem Krafttraining Kohlenhydrate und Proteine zu sich zu nehmen. Für gerade dieses Ziel ist das Timing sogar wichtiger als die Kalorienzahl des Tages.

Gesunde Mahlzeiten vor und nach dem Training helfen dir dabei, den Körper optimal zu versorgen und das Training auch wirklich effektiv werden zu lassen. Diese kann beispielsweise aus Reis, Geflügel und einer großen Portion frischem Gemüse bestehen, etwa zwei Stunden vor dem Training. Ein Proteinshake zusammen mit einer Banane nach dem Training komplettiert das Paket dann perfekt.

Mit der Mahlzeit vor dem Training tankst du Kraft für die bevorstehende Einheit und der Körper kann sich anschließend umso schneller regenerieren. Versucht’s mal!

Logo_footer   
     © 2018 Nutrain AG // Impressum // Datenschutzerklärung // Facebook // Instagram // Für Privatpersonen